Lage & Anreise

Auf dem Balkon des Vogtlandes

Die Jugendherberge befindet sich am Stadtrand von Schöneck, der höchstgelegenen Stadt im Vogtland. Auch als Balkon des Vogtlandes bekannt, bietet die Region nicht nur Wintersportlern ausgezeichnete Bedingungen. Neben Wandermöglichkeiten durch die reizvolle Mittelgebirgslandschaft, locken auch Ausflugsziele wie Talsperre Pöhl, Drachenhöhle Syrau, Göltzschtalbrücke, die modernste Sprungschanze Europas, die Vogtland-Arena, Freizeitpark Plohn oder der Schneckenstein, ein einzigartiger Topasfelsen. In und um das Haus eröffnen sich dem Besucher zudem vielfältige Sportmöglichkeiten. So finden sich direkt auf dem Herbergsgelände Tennisplatz, Volleyballplatz, Tischtennisplatten sowie ein großer Sportgarten mit Liegewiese. Nur ein paar Schritte entfernt, liegt der IFA-Ferienpark mit Fahrrad- und Skiausleihe, Skischule, Erlebnisbad, Sauna, Wellness-Oase, Tennishalle, Kegel- und Bowlingbahnen und einem Multifunktionsspielfeld.
weiterlesen weniger anzeigen
Anreise mit öffentliche Verkehrsmitteln

DB bis Zwickau, Plauen oder Hof, weiter mit der Vogtlandbahn bis Schöneck/V.

Anreise mit Bus/Pkw

A72 bis Plauen Süd, weiter über Oelsnitz/V. nach Schöneck.

Oder

A72 bis Plauen Ost, weiter über Bergen nach Schöneck.

Anreise mit Flugzeug

Bis Flughafen Leipzig/Halle, dann mit PKW oder Bus A9 bis Abzweig A72, weiter bis Plauen Süd - Oelsnitz/V. - Schöneck.

Oder

Bis Flughafen Dresden, A4 bis A72, bis Plauen Süd, weiter über Oelsnitz/V. nach Schöneck.

Oder

Bis Flughafen Hof, dann A72 bis Plauen Süd, weiter über Oelsnitz/V. nach Schöneck.

Parkmöglichkeiten

Direkt am Haus.

PKW-Parkplätze 15

Bus-Parkplätze 2

Geokoordinaten

Für die Anreise per Navigationssystem oder GPS finden Sie hier die genauen Koordinaten der Jugendherberge Schöneck:

Geographische Breite: 50.391841137582674
Geographische Länge: 12.339078783988953